Profi Liner Multi Steel

Mit dem Profi Liner Multi Steel bietet Krone eine Lösung zur formschlüssigen und mühelosen Ladungssicherung von Baustahlmatten, Gitterträgern und 2D/3D-Elementen. Neben dem deutlichen Sicherheits- und Zeitgewinn gegenüber dem bisher üblichen Niederzurren mit einer vielzahl von Spanngurten, bietet das KRONE System zudem eine schnellere Abwicklung bei Fahrzeugkontrollen durch Polizei oder BAG. Den Profi Liner Multi Steel gibt es nach ihren Bedürfnissen als Plateau oder in Bordwandausführung.

Der Profi Liner Multi Steel macht Schluss mit aufwendigem und zeitintensiven Niederzurren. Beim Niederzurren wird die Reibung zwischen der Ladung und der Ladefläche erhöht. Die Kraft, mit der die Zurrmittel auf die Ladung drücken, muss bis unten ankommen, um die Reibung zwischen Ladegut und Ladefläche zu erhöhen. Und genau dieser Effekt ist beim Niederzurren der flexiblen Baustahlmatten nur mit immensem Aufwand zur erreichen. Zudem besteht die Gefahr, 2D/3D-Elemente durch das Niederzurren zu beschädigen.

Formschluss ist daher für diese Transportgüter die bessere Lösung. Das variable Rungensystem von KRONE stellt Formschluss sicher und ist geeignet, Baustahlmatten entsprechend der Ladungssicherungsrichtlinie VDI 2700 zu sichern. Dank der Rungentechnik lassen sich mit einer höheren Nutzlast breitere und höhere Ladungen als mit anderen, in der Verladerichtlinie empfohlenen Sicherungslösungen, transportieren.

Weiterer Vorteil:
Zum korrekten Sichern sind nur wenige Handgriffe notwendig, die normgerechte Sicherung ist um ein Vielfaches schneller, als mit herkömmlichen Sicherungsmethoden zu realisieren. Wobei die Ladungssicherung größtenteils vom Boden aus möglich ist. Gefährliches „Turnen“ auf den Matten gehört der Vergangenheit an.


Tel.: +49 (0) 59 51/ 2 09-0
© 2012 - 2020
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH & Co. KG
| Bernard-Krone-Straße 1
| D-49757 Werlte | Tel. +49 (0) 5951/209-0; Fax +49 (0) 5951/209-98 268
Facebook

Facebook

KRONE bei YouTube

YouTube

KRONE bei XING

XING