DWC

Wie kann ein Überschreiten der zulässigen Achslast der Hinterachse des Zugfahrzeuges verringert werden? Die KRONE Antwort auf diese Fragestellung heisst „Dynamische Stützlastreduzierung“, kurz DWC (Dynamic Wheel Base Control). Mit dem Einsatz des DWC-Tools verfügen Dreiachssattelauflieger über annähernd gleichwertige Funktionen, für die sonst Lift- und oder Nachlauflenkachsen verbaut werden müssen.

Mit dem innovativen DWC-Tool, auf Basis einer elektronischen Luftfederung, reduziert sich der Radstand durch Entlasten der Luftbälge an der dritten Achse des Sattelaufliegers automatisch. Dadurch wird die Sattelplatte entlastet und das Aggregat des Sattelanhängers höher belastet. Die dynamische Stützlastreduzierung regelt automatisch die Belastung der am Boden verbleibenden Achsen bis auf die zulässige Achslast. Sinnvoll ist der Einsatz des neuen KRONE DWC-Systems bei einer ungünstigen Beladung des Aufliegers, wenn z.b. die komplette Ladung im vorderen Teil des Fahrzeugs steht oder wenn nach der Entladung von Teilladungen eine ungleichmäßige Belastung auftritt. Die zusätzlich im DWC integrierte automatische Rangierhilfe verbessert zudem im unteren Geschwindigkeitsbereich, durch Belastung der ersten und zweiten Achse, die Kurvenläufigkeit des Sattelaufliegers.

KRONE liefert neben der vollautomatisch dynamischen, auch eine manuelle Version der Radstandsregelung. DWC Basic unterscheidet sich in Bedienung und Umfang vom DWC Premium. Der Fahrer muss hier vor der Fahrt die Stützlastreduzierung an einer Bedienkonsole am Sattelauflieger aktivieren. Die Achslast an der letzten Achse ist dabei auf 1,5 Tonnen, die gesamte Aggregatlast auf 19,5 Tonnen begrenzt. Die Rangierhilfe der Basic-Version kann, bei entsprechender Zugmaschinenausstattung, durch den Fahrer über einen Schalter in der Zugmaschine aktiviert werden.


Tel.: +49 (0) 59 51/ 2 09-0
© 2012 - 2020
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH & Co. KG
| Bernard-Krone-Straße 1
| D-49757 Werlte | Tel. +49 (0) 5951/209-0; Fax +49 (0) 5951/209-98 268
Facebook

Facebook

KRONE bei YouTube

YouTube

KRONE bei XING

XING