TJ Hood setzt auf Ladungsflexibilität und auf Krone

TJ Hood Transport, das europäische Speditions-, Warendistributions- und Lagerunternehmen, hat seine Flotte erweitert. Die Wahl fiel auf mehrere Krone Sattelauflieger der Baureihe Profi Liner, die eine schnellere, flexiblere und sicherere Be- und Entladevorgänge ermöglichen. Die Krone Profi Liner sind mit Schiebedächern ausgelegt und mit dem einzigartigem Multi-Lock-Außenrahmen – mit bis zu 130 Zurrpunkten an jeder Außenseite- ausgestattet.

„Wir bieten einen Service, der sich praktisch an jedes Ladegut anpasst“, erläutert Tommy Hood (Junior) und ergänzt: „Aus diesem Grund ist die Flexibilität dieser Trailer für unseren Betrieb ein entscheidender Faktor. Der Ladezugang ist gut und dank der vielen Zurrpunkte können wir jegliche Fracht sicher an jeder Stelle im Auflieger befestigen, was für Sammelgut und gemischte Ladungen ideal ist. Außerdem können die Fahrer den geschlossenen Vorhang von innen ein- und aushaken, das ist ein großer Vorteil.“

TJ Hood wurde 1972 gegründet und hat seinen Sitz in Crumlin, in der Nähe von Belfast Harbour. Das Familienunternehmen, das für hohe Zuverlässigkeit und seine Fachkenntnisse über den europäischen Transportmarkt hinaus bekannt ist, betreibt eine gemischte Flotte aus Eurolinern, Lieferwagen, Pritschenwagen, Tiefladern, Containerchassis und 7,5 Tonnen schweren Pritschen-Sattelaufliegern mit Ladebordwänden.

„Es ist für uns sehr wichtig, eine moderne und vielseitige Flotte zu unterhalten“, betont Tommy Hood. „So bleiben wir wettbewerbsfähig und können sicher sein, einen zuverlässigen und effizienten Service anzubieten. Die Trailer von Krone entsprechen unseren hohen Anforderungen, und die Code-XL-Zertifizierung der Fahrzeuge ist das Tüpfelchen auf dem i.“

Der Fuhrpark von TJ Hood wird kontinuierlich modernisiert und besteht aus Scania-, DAF- und Volvo-Zugfahrzeugen, die alle mit Satellitenverfolgung ausgerüstet sind, sodass Tommy Hood und sein Team ihre Auftraggeber nötigenfalls 24 Stunden am Tag über den genauen Standort jedes Fahrzeugs auf dem Laufenden halten können.

Die neuen Krone Profi Liner für TJ Hood wurden im Krone Nutzfahrzeugwerk in Werlte hergestellt und von Krones Vertriebsniederlassung in Irland ausgeliefert.


Bei Rückfragen steht Ihnen
Ingo Lübs gerne zur Verfügung:
Tel. +49 (0)5951- 209-249
oder per E-Mail: ingo.luebs@krone.de.

 

Tel.: +49 (0) 59 51/ 2 09-0
© 2012 - 2020
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH & Co. KG
| Bernard-Krone-Straße 1
| D-49757 Werlte | Tel. +49 (0) 5951/209-0; Fax +49 (0) 5951/209-98 268
Facebook

Facebook

KRONE bei YouTube

YouTube

KRONE bei XING

XING