Das Krone Ice-Protect-System gibt Schnee und Eis auf dem Trailerdach keine Chance

Krone Ice-Protect
Präventiver Schutz gegen Schnee und Eis auf dem Trailerdach

Werlte, im Winter 2015 – Die kalte Jahreszeit bringt wieder frostige Temperaturen, Schnee und Eis mit sich. Jetzt heißt es den Fuhrpark für die kalte Jahreszeit fit zu machen, da vom Planendach herabstürzender Schnee und Eisplatten eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer darstellen. Dieser Gefahr kann präventiv mit dem Krone Ice-Protect-System begegnet werden.

Das effektive Krone Ice-Protect-System lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Über ein Bedienpult, das an der Stirnwand des Fahrzeugs befestigt ist, wird dies direkt angesteuert. Per Knopfdruck wird das Planendach mittels eines Luftschlauches um ca. 17,5 cm angehoben, so dass Wasser und Schnee abgewiesen werden. Folglich wird die Eisbildung auf der Dachplane verhindert. Vor Fahrtantritt senkt sich der Schlauch per Knopfdruck oder durch Betätigung der Bremse ab und das Planendach kehrt in den ursprünglichen Zustand zurück.

„Herabstürzende Eisplatten von Lkw-Dächern im Winter sind nicht nur gefährlich, sondern stellen tagtäglich ein großes Problem für Speditionen dar. In nur wenigen Fällen stehen Hilfsmittel auf Rastplätzen zur Verfügung, mit denen der Fahrer die Eisplatten vor der Abfahrt entfernen kann. Das Krone Ice-Protect-System verhindert die Bildung von Schnee und Eis auf der Dachplane, wodurch die Verkehrs- und Betriebssicherheit des Fuhrparks und somit auch die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer erhöht wird.“, erläutert Dr. Frank Albers, Leiter Vertrieb National bei Krone und ergänzt, dass die Anschaffung von Krone Ice-Protect zudem durch die „De-minimis“ Förderung bezuschusst werden könne.

Das Krone Ice-Protect-System ist für alle Planen-Sattelauflieger verfügbar und kann selbstverständlich auch nachgerüstet werden. Es entspricht den Sicherheitsbestimmungen der StVZO (insbeson-dere §23 Abs.1) und ist selbstverständlich TÜV-zertifiziert. Einige Versicherungen gewähren zudem reduzierte Versicherungsbeiträge bei der Ausrüstung mit dem Ice-Protect-System.


Bei Rückfragen steht Ihnen
Ingo Lübs gerne zur Verfügung:
Tel. +49 (0)5951- 209-249
oder per E-Mail: ingo.luebs@krone.de.


Tel.: +49 (0) 59 51/ 2 09-0
© 2012 - 2020
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH & Co. KG
| Bernard-Krone-Straße 1
| D-49757 Werlte | Tel. +49 (0) 5951/209-0; Fax +49 (0) 5951/209-98 268
Facebook

Facebook

KRONE bei YouTube

YouTube

KRONE bei XING

XING