Krone Dry Box Aerodynamic gewinnt Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

München/Werlte, 27. November 2015 - Den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit in der Kategorie Anhänger und Aufbauten nahmen gestern Abend Krone Geschäftsführer Ralf Faust und Dr. Frank Albers, Krone Vertriebsleitung Deutschland, im Rahmen einer festlichen Prämierungsabendveranstaltung mit 160 Gästen in der Münchner Freiheizhalle in Empfang. Die Nachhaltigkeitsauszeichnung ging an die Krone Dry Box Aerodynamic: Dabei handelt es sich um einen aerodynamisch optimierten Wechselkoffer, der im Vergleich zu einem normalen Wechselkoffer durch angeschrägte Bauteile und eine glatte Außenform einen geringeren Strömungswiderstand aufweist. Durch diese Optimierungen kann bei durchschnittlicher Beladung eine signifikante Kraftstoffersparnis erzielt werden, das belegen Windkanaltests als auch Erfahrungen aus der Praxis.

Der Europäische Transportpreis für Nachhaltigkeit, der nach 2011 und 2013 in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben wurde, soll Unternehmen aus der Nutzfahrzeug- und Transportlogistikbranche im nachhaltigen Handeln bestärken und sie dabei unterstützen, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung noch besser zu verankern. 

  Weitere Informationen zur Dry Box Aerodynamic finden Sie hier. KRONE
 


Bei Rückfragen steht Ihnen
Ingo Lübs gerne zur Verfügung:
Tel. +49 (0)5951- 209-249
oder per E-Mail: ingo.luebs@krone.de.

 

Tel.: +49 (0) 59 51/ 2 09-0
© 2012 - 2020
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH & Co. KG
| Bernard-Krone-Straße 1
| D-49757 Werlte | Tel. +49 (0) 5951/209-0; Fax +49 (0) 5951/209-98 268
Facebook

Facebook

KRONE bei YouTube

YouTube

KRONE bei XING

XING