10 Jahre gemeinsam erfolgreich

Krone Partner in Russland entwickelt sich stark

Mehr als 7000 Sattelauflieger konnte Krone bislang in Russland absetzen. Diese Erfolgsgeschichte, für die Krone sich ausdrücklich beim RKS-Team bedankte, begann exakt vor zehn Jahren - mit der Partnerschaftsvereinbarung zwischen Krone und RKS Nutzfahrzeuge. 2004 bestand das RKS-Team aus zwei Personen und das Vertriebsbüro befand sich im Moskauer Hotel „Ukraina“. In 2004 konnte RKS insgesamt 74 Krone-Einheiten in Russland verkaufen.

Den Kunden immer die modernsten Technologien und besten Lösungen für den jeweiligen Transportbedarf zur Verfügung zu stellen – dieser Anspruch steht sowohl bei RKS als auch bei Krone im Fokus. Mit dieser Strategie konnte RKS nun in zehn Jahren mehr als 7000 Krone Einheiten im russischen Markt platzieren.

Entsprechend der erfolgreichen Absatzentwicklung erweiterte auch das Unternehmen RKS auch sein Vertriebsnetz: 2010 wurde eine Niederlassung in St. Petersburg eröffnet, 2013 folgte ein Zentralersatzteillager und Anfang 2014 gründete RKS ein neues Vertriebsbüro in Jekaterinburg. Von dort aus will RKS die Märkte im Ural und Sibirien noch intensiver bearbeiten. Das RKS-Netz umfasst aktuell dreizehn Vertriebspartner – von Murmansk bis Vladivostok, in denen insgesamt 20 Mitarbeiter beschäftigt sind. Für die nahe Zukunft plant RKS den Bau eines Krone Trailer Centers in der Nähe von Moskau.


Bei Rückfragen steht Ihnen
Ingo Lübs gerne zur Verfügung:
Tel. +49 (0)5951- 209-249
oder per E-Mail: ingo.luebs@krone.de.


Tel.: +49 (0) 59 51/ 2 09-0
© 2012 - 2021
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH & Co. KG
| Bernard-Krone-Straße 1
| D-49757 Werlte | Tel. +49 (0) 5951/209-0; Fax +49 (0) 5951/209-98 268
Facebook

Facebook

KRONE bei YouTube

YouTube

KRONE bei XING

XING